Home 
Toscana Oliven

Von der Ernte bis zum Extra Vergine Olivenöl

Reife Oliven:
Es gibt grüne und schwarze, pflaumengrosse und beerenkleine Oliven. Zur Ölgewinnung taugen die kleineren Sorten eher, weil sie mehr Öl und weniger Wasser enthalten. Die grossen Oliven sind etwas weniger bitter und werden deshalb gerne zum Einlegen in Essig, Öl oder Salzwasser, aber auch roh zum würzen beim braten von Fleisch gebraucht.


Die alte Mühle:
Die Ernte beginnt in der Regel Anfang/Mitte November und kann sich bis in den Januar hineinziehen. Nach einer möglichst kurzen Lagerzeit von nur 1-2 Tagen werden die gesammelten Oliven zur Ölmühle, dem "Frantoio" gebracht. Dort werden sie zunächst gewogen, gewaschen und von den Restblättern gereinigt.


Die grossen Mühlsteine:
Wie schon in der Antike werden dort noch heute die Oliven mitsamt den Kernen unter grossen rotierenden Mahlsteinen zu einem Brei gemahlen. Dieser Prozess dauert etwa 30-45 Minuten. Der Antrieb heute ist ein Elektromotor. Damit ist der Mühlenpreis für diesen schonenden Mahlvorgang beachtlich gestiegen....


Vorbereiten zum pressen:
Anschliessend wird dieser Brei etwa 2 cm dick auf runde, geflochtene Kokosmatten verteilt. Diese werden immer zu fünf Stück auf eine Stahlplatte gelegt und so zu einem Pressturm, ein "Duomo", von etwa 300 Kilo aufeinander gestapelt.



Eine der Pressen:
Dieser Stapel (Duomo) wird dann in die Presse gefahren. In neueren Anlagen wird mit hydraulischen Pressen ein Druck von etwa 200-300 bar erreicht. Dabei läuft aus dem Mattenstapel die schwarzbraune Flüssigkeit, Wasser, Trübstoffe und das Olivenöl heraus.



Zentrifuge in Aktion:
Anschliessend wird in der Zentrifuge das Olivenöl von den übrigen, wässerigen Bestandteilen getrennt. Nun haben wir das Olivenöl "extra vergine" vor uns!
Die Ausbeute schwankt bei 100 Kilogramm Oliven zwischen 12 und 22 Liter reinem Öl. Ein mittlerer Baum trägt zwischen 10 und 30, ganz selten mal 50 Kilo! Vier Personen ernten so im Durchschnitt pro Tag zusammen etwa 150 - 200 Kilo Oliven....




Noch viel mehr über Oliven, Öl und Ernte

findest Du indem Du diesen Button anklickst.


 Home  Nach Oben  Druckversion