Home 
Toscana Winter 2001

Alle 10 Jahre Schnee in Castellina Mma

In der Nacht vom 25. Februar hat es angefangen zu schneien. Am Morgen staunten wir dann nicht schlecht, als draussen alles weiss war.
Der Neuschnee lag 25-30 cm hoch.


Der schon voll in Blüte stehende Mandelbaum, ob der den Schnee wohl mag??


Zum Glück sind im Moment keine Gäste da! Edith schaufelt schon mal den Schnee weg, damit man nicht immer die Moonboots tragen muss....


Auch der Weg vom Hauseingang ist voll verschneit.


...mit draussen essen und grillieren ist wohl auch nichts....


Das arme Blumenbeet! Ob die sonnenverwöhnten Blumen dies wohl überleben....


Dieses Jahr wurde die Strasse sogar bald einmal gepflügt. Wahrscheinlich, weil wir sonst nicht mehr zum einkaufen nach Castellina Marittima fahren konnten, denn nach Pomaia war die Strasse für 3 Monate gesperrt ...


...weil diese vom vielen Regen komplett, auf einer Länge von etwa 150 Meter abgerutscht ist!


Argo war am Anfang dem Schnee gegenüber sehr skeptisch! Doch dann verstand er sehr schnell, dass dies etwas besonderes ist!


Maiti hingegen kannte den Schnee schon. Schliesslich hat's vor ziemlich genau 10 Jahren auch schon mal so viel Schnee gehabt!


Aber schon nach 4 Tagen lag nirgends mehr Schnee, und Castellina Mma. erwartete den definitiven Frühling.
Und das Leben kehrt langsam wieder zurück!



 Home  Nach Oben  Druckversion