Mehr Witze 

 

Die vielen Gesichter von Jesus

 

Da sind 3 gute Argumente zu glauben, dass Jesus Schwarzer war:

  1. Er nannte und rief Jedermann: "Mein Bruder!"
  2. Er mochte Gospelsongs
  3. Er bekam nie eine Chance für einen fairen Prozess.

Aber dann gab es auch 3 gute Argumente, dass Jesus Jude war:

  1. Er übernahm seines Vaters Geschäfte.
  2. Er lebte Zuhause bis er 33 war.
  3. Er war sicher seine Mutter wäre eine Jungfrau,
    wobei seine Mutter dachte, er wäre ein Gott!

Aber dann gab es noch 3 gute Argumente, dass Jesus Italiener war:

  1. Zum sprechen benutzte er seine Hände.
  2. Er hatte Wein zu jeder Mahlzeit,
  3. und er brauchte Olivenöl.

Aber dann gab es noch 3 gute Argumente, dass Jesus Kalifornier war:

  1. Er liess seine Haare wachsen und schnitt sie nie!
  2. Er lief immer Barfuss herum.
  3. Er erfand eine neue Religion.

Aber dann gab es noch 3 gute Argumente, dass Jesus Irländer war:

  1. Er heiratete nie!
  2. Immer erzählte er Geschichten.
  3. Er liebte grosse, grüne Wiesen.

Aber dann gab es noch 3 gute Argumente, dass Jesus eine Frau war:

  1. Er musste viele Leute verpflegen, auch wenn kaum was zu essen da war.
  2. Er versuchte seine "Geschichte" über eine Handvoll Männer zu verbreiten,
    ohne dass die das mitbekamen.
  3. Selbst als er tot war musste er aufstehen, weil noch viel Arbeit auf ihn wartete.

 

 Witze   Toscana   Nach Oben