Mehr Witze 

 

Witze Seite 3

 

Fragt der kleine Junge seine Mutter:
"Wieso hat mich der Storch gebracht?
Ist Papi etwa schon impotent?"

Ein 80-jähriger möchte mal wieder mit seiner Frau schlafen. Als er gerade loslegen will, sagt diese: "Moment, nicht ohne Kondom!" Der guckt blöd und fragt verdutzt: "Warum, in deinem Alter bekommst du doch keine Kinder mehr!" Meint sie forsch: "Aber vielleicht Salmonellen, bei den alten Eiern!"

Der Vater kommt spät in der Nacht nach Hause und hört aus dem Zimmer seiner Tochter ein heftiges stöhnen. Besorgt öffnet er leise die Tür und muss mit ansehen, wie es sich diese selbst mit einer Banane besorgt. Am folgenden Morgen bindet er dann eine Banane an eine Schnur und geht, die Banane hinter sich herziehend, durch die ganze Wohnung. Als die Tochter einen roten Kopf bekommt und die Mutter fragt, was das zu bedeuten habe, meinte der Vater fröhlich: "Ich zeige unserem Schwiegersohn nur mal die Wohnung..."

Stolz erzählt Willi mit verklärtem Blick: "Unter diesem Strauch hatte ich meinen ersten Geschlechtsverkehr"! Und mit grossen Augen meinte er noch, "und stell dir vor, ihre Eltern haben sogar zugeschaut!"
"Unglaublich, was haben die denn dazu gesagt"???
"Nicht viel, bloss:- 'Määäääääh'..."

Regenwetter im Himmel. Der heilige Petrus schlägt dem lieben Gott vor, doch wieder einmal auf die Erde hinunterzusteigen und sich wie in guten alten Zeiten zu amüsieren. "Nein, Petrus, nie wieder. Vor zweitausend Jahren habe ich eine Jüdin geschwängert, und noch heute wird darüber geredet."

Mädchen zur Lehrerin:
"Gestern wurde ich defloriert!!"
"Das heisst konfirmiert !", sagt die Lehrerin.
"Ja, das war am Vormittag ...!"

George W. Busch hatte einen Herzanfall und stirbt. Er wird natürlich direkt in die Hölle geschickt, wo der Teufel bereits auf ihn wartet. "Ich weiss nicht, was ich machen soll" sagt der Teufel, "Du bist zwar auf meiner Liste, aber ich habe kein freies Zimmer übrig. Da Du aber auf jeden Fall in die Hölle gehörst müssen wir eine Lösung finden. Wir haben hier ein paar Typen, die lange nicht so schlecht sind wie Du. Ich werde einen davon freilassen, damit Du sein Zimmer nehmen kannst und Du darfst darüber entscheiden, wen wir freilassen sollen". "Das klingt gut", denkt sich George und der Teufel öffnet den ersten Raum. Drinnen sieht er Ronald Reagan in einem riesigen Swimmingpool ins Wasser eintauchen und wieder auftauchen. Immer und immer wieder. "Ach nö", sagt George, "das ist nichts für mich, ausserdem bin ich eh kein guter Schwimmer". Der Teufel öffnet die zweite Türe. Er sieht Richard Nixon in einem Raum voller Felsen. Richard haut mit einem Holzhammer unablässig auf das Gestein ein, immer und immer wieder. "Nein, ich habe Probleme mit der Schulter. Es wäre eine Qual für mich, tagaus tagein auf Felsen einzuhauen" sagt George. Der Teufel öffnet die dritte Tür. Drinnen liegt Bill Clinton, an Händen und Füssen gefesselt, auf dem Boden. Über ihm hockt Monica Lewinsky und tut das, was sie am besten kann. George traut seinen Augen nicht. "Na gut, das könnte ich tun" sagt er und reibt sich die Hände. Der Teufel lächelt "OK, Monica, du kannst gehen"!

Was ist der Unterschied zwischen einer 6-, einer 16-, einer 26- und einer 36-jährigen?

Der schüchterne Manni geht in die Apotheke und verlangt ein Päckchen Verhüterlis. "Und - für welche Grösse denn etwa?", fragt der Apotheker. Manni nennt sie verschämt. "Bedaure", sagt der Apotheker, "Ventilgummis gibt es nebenan im Fahrradladen!"

Der junge Mann hat seine Freundin mit dem Trabbi eingeladen. Sie steigt ein, heute besonders schön herausgeputzt und einem Kleid mit einem Wahnsinnsausschnitt. Sie fahren ins Grüne und halten an einem See. Sie steigt aus, zieht sich splitterfasernackt aus, legt sich auf dem Rücken ins Gras und ruft ihm zu: "Warum kommst du denn nicht zu mir? - Magst du mich nicht mehr?" Er, verzweifelt: "Hast Du eine Ahnung! Wenn ich nicht so spitz auf dich wäre, käme ich ja aus dieser blöden Kiste hier raus... "

Das jungvermählte Paar beim Frühstück...:
"Liebling, die Eier... - Hart oder Weich ?"
"Kraulen !!"

Der junge Assistenzarzt kommt verschwitzt aus dem OP. Der Professor klopft ihm jovial auf die Schulter: "Na, die erste Operation gut überstanden?" - "Wieso Operation", fragt der Assi, "ich dachte Obduktion"!!!

Zwei Kranke, einer mit Krücken und der zweite mit einer grossen Hasenscharte, fahren nach Lourdes um geheilt zu werden. Sie betreten dort dann die Grotte. Aus dem Hintergrund ertönt plötzlich eine Stimme: "Der Mann mit den Krücken werfe die linke Krücke weg!" So geschieht's. Die Stimme ist wieder zu hören: "Der Mann mit der Krücke werfe auch die rechte Krücke weg!" Er tut auch dies. Die Stimme ertönt wieder: "Der Mann mit der Hasenscharte spreche einen fehlerfreien Satz!" Sagt dieser laut und deutlich: "Da Pfröuntf if umpfolln...!

Mathilde beklagt sich bei ihrer Freundin Wilhelmine: "Mein Mann wird immer perverser! Neulich nahm er mich von hinten, als ich gerade Fischstäbchen aus der Kühltruhe holen wollte!" "Na und, ist doch ganz normal", meint Wilhelmine. - "Ja aber doch nicht im Supermarkt!"

Wie gross ist der Unterschied zwischen "Huch" und "Aaah"?
Na, ungefähr zwölf Zentimeter.....

Zwei Engländer spielen Golf. Als ein Trauerzug vorbeikommt, nimmt der eine seine Mütze ab und verharrt regungslos bis der Zug vorbei ist. "Dies war aber ein nette Geste von dir!" "Ich bitte dich", wehrt dieser ab, "in ein paar Tagen wären wir schliesslich 25 Jahre verheiratet gewesen!"

Streiten sich ein Chirurg, ein Architekt und ein Politiker, welches der älteste Beruf der Welt sei. Chirurg: Gott hat Adam eine Rippe entnommen und damit Eva erschaffen. Dies war die erste Operation. Also ist Chirurg der älteste Beruf.
Architekt: Bevor Gott Adam geschaffen hat, hat er aus dem Chaos die Welt erschaffen. Also ist der älteste Beruf der des Architekten.
Daraufhin der Politiker lässig: Und wer, glaubt Ihr, hat das Chaos wohl geschaffen, hä????

Zwei Fallschirmspringer im freien Fall. Der eine: Schau mal da unten, die Menschen sehen aus wie Ameisen! Darauf der andere: Du Arschloch, zieh die Reissleine, das sind Ameisen!

Treffen sich zwei Hunde beim Tierarzt, meint der eine zum anderen: "Ich werde jetzt eingeschläfert, weil ich ein Kind gebissen habe." Meint der andere: "Mein Frauchen hat gerade die Badewanne geputzt, und da habe ich sie von hinten gepackt und kräftig gevögelt!" Fragt der andere: "Und - wirst du jetzt auch eingeschläfert?" "Nein, ich bekomme nur die Nägel geschnitten..."

Er: "Hallo, wie geht's Dir?" "Furchtbar, letzte Woche starb meine Frau." "Welche Tragödie! Was hat sie denn gehabt?" "Ein kleines Einzelhandelsgeschäft und ein paar Tausender auf der Bank." "Nein, ich meine, was hat ihr gefehlt?" "Ein Bauplatz, um das Geschäft zu erweitern." "Das mein ich doch nicht. An was ist sie gestorben?" "Ach so! Sie ging in den Keller um fürs Mittagessen Sauerkraut und Kartoffeln hochzuholen. Auf der Treppe ist sie gefallen und hat sich das Genick gebrochen." "Um Himmelswillen. Und was habt ihr da gemacht?" "Nudeln!"

Nach der Untersuchung ist der Arzt mit dem jungen Mann sehr zufrieden. Und mit dem Sex ist alles in Ordnung? Nun, drei mal in der Woche klappts schon, antwortet der Patient. Bei Ihrer Konstitution müsste es aber dreimal am Tag gehen, meint der Arzt. Ich würde ja schon gern, meint der junge Mann etwas verlegen, aber als katholischer Pfarrer auf dem Land ist das leider nicht immer so einfach...!

Der Papst reist im Auto durch die menschenleere Ödnis von Colorado. Plötzlich bittet der Papst seinen Fahrer: "Lassen Sie mich mal ans Steuer". Der Chauffeur: "Aber heiliger Vater..." Doch der Papst unerbittlich: "Mich sieht doch keiner, der Herr ist mit mir..." Glücklich wie ein Kind klemmt er sich hinters Steuer und fährt los. Erst 60 Meilen, dann 80 Meilen, 100.... - und nach kurzer Zeit ertönt die Sirene der Highway-Police. Der Papst stoppt und die Polizisten klopfen ans Fenster. Doch bevor der Papst ein Wort sagen kann, rennen sie zu ihrem Wagen  und funken die Zentrale an: "Wir haben hier eine Geschwindigkeitsübertretung". - "Ja und ? - Dann kassieren Sie halt..!" - "Aber es ist eine wichtige Persönlichkeit!" -  "Na und, auch wenn's ein Minister ist, kassieren Sie endlich!" - "Aber er ist noch viel wichtiger!" - "Ja, wer ist er denn?" - "Wissen wir auch nicht, aber der Papst ist sein Fahrer...!"

Ein Pärchen unterhält sich. Sie: "Wenn wir einmal verheiratet sind, wirst Du dann immer noch so zärtlich mit mir Sex haben?" Er: "Aber klar doch, ich hatte schon immer eine Vorliebe für verheiratete Frauen..."

Ein Ehepaar sieht auf dem Markt einen Stand mit seltsamen exotischen Früchten. Lange starrt der Mann auf das Schild mit dem Aufdruck "Import". Die Marktfrau erklärt: "Die werden eingeführt". "Siehst du", sagt der Mann zu seiner Frau, "du hättest sie natürlich gegessen".

Tochter: "Also Mami, das mit der Befruchtung habe ich jetzt verstanden. Das Sperma dringt also ins Ei ein, und dadurch entsteht ein neuer Mensch. Wie kommt aber denn das Sperma dorthin? Musst Du das schlucken?" Da hört man Papi im Hintergrund knurren: "Nein, nur wenn sie ein neues Kleid will..."

Ein arbeitsloses Ehepaar sucht seit Ewigkeiten nach einer Anstellung und der Mann hat sogar sein Glück ein halbes Jahr lang im Ausland versucht. Erfolglos kehrt er zurück und seine Frau begibt sich auf die Reise. Nach zwei Monaten bekommt der Gatte Zuhause ein Paket mit einem teuren Fernseher. Eine Woche drauf wird eine nagelneue Wohnzimmereinrichtung geliefert und kurz darauf ein Aktienpaket und ein Stapel Bargeld. Der Mann wird misstrauisch und reist zum Hotel wo seine Frau logiert. Dort platzt er ohne anzuklopfen in ihr Zimmer und findet sie in Unterwäsche vor, dazu einen nackten Mann auf dem Bett liegend. Er schreit sie an: "Ist das etwa die Quelle des ganzen Wohlstandes, den ich in der letzten Zeit erfahren habe?" Kleinlaut gibt die Frau zu: "Ja, das Geld ist von ihm." Da brüllt ihr Mann nochmals: "Und wieso zur Hölle stehst Du hier einfach so rum? Deck ihn zu, er könnt' sich ja 'ne Erkältung holen!"

Zwei Senioren sitzen im Park und unterhalten sich über das Sexualleben im Alter. Meint der erste: "Meine Frau und ich, wir haben einmal im Jahr Sex." Meint der zweite: "Meine Frau und ich haben beinahe jeden Tag Sex!" Da staunt der erste ungläubig: "Was, beinahe jeden Tag? Das glaube ich nicht!" Meint der erste wieder: "Doch, am Montag hatten wir beinahe Sex, am Dienstag hatten wir beinahe Sex, am Mittwoch..."

Der Unterschied zwischen einem Ingenieur, einem Physiker und einem Mathematiker lässt sich am Besten an Hand des Lösungsweges bei einer einfachen Rechenaufgabe darstellen. - Die Aufgabe lautet: 2 x 2 = ? - Der Ingenieur nimmt seinen Taschenrechner und erhält als Ergebnis 4. Der Physiker nimmt seinen Rechenschieber und erhält 3,9 (weiter will er sich lieber noch nicht festlegen). Der Mathematiker nimmt einen Stapel Papier, verschwindet in seinem Arbeitszimmer, kommt nach ca. 2 Stunden wieder und verkündet fröhlich: "Es gibt eine Lösung dieser Aufgabe und die Lösung ist eindeutig !!"

Das Leben sollte mit dem Tod beginnen! Stell dir das mal vor: Zuerst "stirbst" Du ins Altersheim und wirst dort dann rausgeschmissen, wenn du zu jung wirst. Spielst danach ein paar Jahre Golf bei fetter Rente, kriegst eine goldene Uhr und fängst gaaaanz laaangsam an zu arbeiten. Nachdem du damit durch bist, geht's auf die Uni. Du hast inzwischen genug Erfahrung, um das Studentenleben in Saus und Braus zu geniessen, nimmst Drogen, hast nix als Frauen im Kopf und säufst dir ständig die Hucke voll. Wenn du davon so richtig stumpf geworden bist, wird es Zeit für die Schule. In der Schule wirst du von Jahr zu Jahr blöder, bis du schliesslich auch hier rausfliegst und Dich dann noch ein Jahr im Kindergarten "bewähren" darfst. Danach spielst du ein paar Jahre im Sandkasten, dümpelst neun Monate in einer Gebärmutter und beendest dein Leben als.........ORGASMUS!!!

Endlich wurde das Ergebnis einer Meinungsumfrage veröffentlicht, die von der UNO in Auftrag gegeben worden war. Die Frage lautete: "Sagen Sie bitte ehrlich Ihre Meinung zur Lebensmittelknappheit im Rest der Welt".


Das Ergebnis war wie folgt:
  1. Die €uropäer haben nicht verstanden, was "Knappheit" bedeutet.
  2. Die Afrikaner wussten nicht, was "Lebensmittel" sind.
  3. Die Amerikaner fragten, was unter "dem Rest der Welt" zu verstehen sei.
  4. Die Chinesen baten verwundert um zusätzliche Erklärungen zum Begriff "Meinung".
  5. Im italienischen Parlament diskutiert man zur Stunde noch über die Bedeutung des Begriffs "ehrlich"

 

 Witze   Toscana   Nach Oben